Unser nächstes Meeting findet am 02.09.2017 in Münster statt.    ACHTUNG: Wir haben einen neuen Veranstaltungsort !!! Anmeldungen bitte an  Renate oder Daniela !!!

Our next meeting will  be held in Münster on 02.09.2017.

NOTE: We have a new venue !!!

Please register to Renate or Daniela !!!

Web Design

 

20 Jahre Fanclub

Rückblicke und Ausblicke

2004_Renate02 2007_Renate

20 years Fanclub

Recaps and views

2008_Renate01 2010_Renate03

Rückblick - So fing alles an!

In den ersten 90ger Jahren ereignete sich an einer Kreuzung irgendwo in Leverkusen ein Auto- unfall. Ein vollbeladener Kohle-LKW fuhr ungebremst auf einen PKW auf. Dieser PKW   hatte danach seinen Kofferraum auf den Rücksitzen. Eine Portion Glück und ein Schutz- engel begleitete die Fahrerin, denn sie erlitt nur ein HWS-Schleudertrauma und eine BWS- Stauchung. Damit ist sie nur sechs Monate aus dem Berufsverkehr gezogen worden.

Die gute Seite daran war, dass zu dieser Zeit im deutschen Fernsehen die australische Serie „Die Fliegenden Ärzte“ ausgestrahlt wurde. Dadurch stieg die Einschaltquote des Fernsehers rapide an. Das Unfallopfer erwischte als Australien-Begeisterte die Episode 86 “Bruderzwist - Family secrets part II”, und erlebte die immerzu maulende, meckernde Krankenschwester Kate Wellings. Mit der Bemerkung “Die muss doch auch positive Seiten haben, sonst würde sich kein Arzt für sie interessieren. Schau ich mir diesen Wirbel mal weiter an”. Ganz wichtig jedoch war zu erfahren, was hinter diesem RFDS steckt. Damit begann der Kontakt zu Crawford in Melbourne und das große Interesse am „echten“ Royal Flying Doctor Service       of Australia.

UND! Anfang 1995 fand in Bielefeld eine Benefiz Veranstaltung, durch den damaligen Holländischen RFDS-Fanclub von Astrid Esders ins Leben gerufen, statt. Die Star-Gäste waren die Serienschauspieler Lenore Smith die Kate Wellings spielte und Lewis Fitz-      Gerald, der als Pilot David Gibson zu sehen war.

Und! Bei dieser Veranstaltung maulten viele Deutsche darüber, dass es einen holländischen   und englischen Fanclub gäbe, Deutschland aber ginge leer aus.

Und! Es fand sich ein Kreis zusammen der sagte, man könne es ja mal versuchen.

Und! Am 05. August 1995 fand sich dieser Kreis wieder im Bielefelder Hotel zusammen und gründete den deutschen RFDS Fanclub, der nach kurzer Zeit Fuß gefasst hatte.

Die PKW-Fahrerin war inzwischen aus beruflichen Gründen in Karlsruhe gelandet und war bald alleiniges Überbleibsel des Gründungskreises. Sie tippte die Fanheftartikel in eine ganz normale Schreibmaschine, legte sich dann später eine elektrische zu, ging vergnügt in einen Kopie-Shop und stellte dort die Fanheftseiten zusammen.

                              Irre, wozu einen der RFDS animieren kann.

Erst nach ihrem Umzug nach Münster stieg sie ins Internet ein. Einen Kopierer hatte sie sich ebenfalls zugelegt. Die Fanhefte waren aber weiterhin eine Blatt für Blatt Beschäftigung. Wer war, wer ist diese PKW-Fahrerin? Sie hätte die Wette, dass der Club nur zwei oder vielleicht drei Jahre Bestand hat, verloren. Tja Renate, das wäre eine schöne Spende für den RFDS gewesen.

Die jährlichen Meetings sollten allen Fans quer durch Deutschland die Möglichkeit geben, daran teilzunehmen. So traf man sich in Dortmund, Jena, Münster, Karlsruhe. Ettlingen stand leider auf der Streichliste, da bis zum Anmeldedatum die erforderliche Fananzahl ausblieb. Seit 14 Jahren heißt der Treffpunkt am letzten Samstag im August Münster.

Und! Renate sagte im Laufe der Zeit nicht nur bei Crawfords `Hello´, sie suchte alle Schauspieler-Managements auf und machte für ihren Club Reklame. Sie traf sich mit Lenore Smith, war immer wieder ein gern gesehener Gast bei Val Jellay, Robert Grubb, Terry Gill, Andrew McFarlane. Ganz besonders beim RFDS-Sydney Council und Marketing, der Base in Alice Springs und der in Broken Hill - an die die Meeting-Spenden gingen - wurde sie mit offenen Armen empfangen.

Review - How it all began!

In the early 90s, a car accident occurred at an intersection somewhere in Leverkusen. A fully loaded coal truck drove unrestrained in a car. This car had followed his trunk in the rear seats. A bit of luck and a guardian angel accompanied the driver because she suffered only a whiplash injury and thoracic compression. Thus it has been drawn just six months out of the job.

The good side of it was that at that time the Australian series "The Flying Doctors" was broadcast on German television. Thus, the audience of the TV increased rapidly. The victim got as Australia enthusiasts the episode 86 “Bruderzwist - Family Secrets Part II”, and witnessed the constantly moaning, bleating nurse Kate Wellings. By remarking: “She must have also positive aspects, otherwise there is no doctor who would interest for her. So I look on at this hurly-hurly episodes”. Most importantly, however, was to know what is behind this RFDS. Thus began the contact with Crawford in Melbourne and the great interest in "real" Royal Flying Doctor Service of Australia.

AND! In early 1995 took place in Bielefeld a fundraiser, called by the Dutch RFDS Fanclub Astrid Esders into life, instead. The star guests were the series actor Lenore      Smith played Kate Wellings and Lewis Fitz-Gerald was seen as the pilot David Gibson.

AND! At this event many German grumbled about the fact that there would be a Dutch   and English Fanclub, Germany was going away empty-handed.

AND! There came fans together which said we can try it.

AND! On 05 August 1995, this fans were reunited in the Bielefeld Hotel and founded the German RFDS Fanclub, who had gained a foothold after a short time.

The car driver was now moved for professional reasons in Karlsruhe was soon the sole remnant of the founding fans. She tapped the club issue articles in an ordinary typewriter, then lay down later to an electric, walked cheerfully in a copy shop and put there the issues together.

                                Amazing, what can one animate for the RFDS.

Only after moving to Münster she got into the Internet. A copier she had also risen. But the Fanbooks remained a leaf by leaf employment. Who was, who is this car-driver? She would have lost the bet that the club would have only two or maybe three year’s permanence. Now, Renate that would had been a wonderful donation for the RFDS.

AND! The annual meetings should give all the fans across Germany the opportunity to participate. So they met in Dortmund, Jena, Münster, Karlsruhe. Unfortunately Ettlingen stood on the cancellation list because until the registration date the fan numbers are not enough. Since 14 years the meeting point is on the last Saturday in August Münster.

AND! Renate said in the course of time not only in Crawford Hello, she attended to all actors’ management and made their club publicity. She met with Lenore Smith, was always a welcome guest at Val Jellay, Robert Grubb, Terry Gill and Andrew McFarlane. More particularly she was welcome with open arms at the RFDS Sydney Council and Marketing, the base in Alice Springs and in Broken Hill, where the meeting donations have been going.

1998-11-04_Robert05 1998-11-05_Terry06
1996-03-18_Val02

Und! Mit den Jahren festigte sich ein Team um Renate, die es alleine nicht mehr schaffte. Sie war happy, dass sie nach der Fertigstellung der Fanheftseiten diese auf eine DVD brennen konnte. Daniela nahm ihr den Druck, der auch für sie am Anfang noch eine Blatt für Blatt Herstellung war, und Versand der Hefte ab. Daniela steht Renate ebenfalls bei den jährlichen Clubtreffen zur Seite. Dickes Danke! Berti sorgte mit ihrer Club-Homepage für internationale Verbreitung. Alex ist nun in ihre Fußstapfen getreten. Großartig!

Und! Für die Meetings müssen Programm-Punkte her. Berichte über den echten RFDS, über das Traumland Australien, Rätsel, freiwilliges gemeinsames Abendessen, Souvenirs die vom an- wesenden Uluru Australian Center zum Kauf angeboten werden, wobei Erika und Norbert das Sagen haben,  Tombola, Versteigerung, hier rückt bereits die nächste Generation nach vorne, und mehr. Martina übernahm die Zusammenstellung der 150 Tombolapreise, denn nach 15 Jahren gingen Renate langsam die Ideen aus. Super!

So erging es Renate mit den Rätseln, die Ute spannungsgeladen rüber bringt. Bildend! Was würde Renate machen, hätte sie den Hobby-Techniker Thomas nicht. Sie wäre arm dran!

Und! Der RFDS lässt im Club begeistert DREI Generationen tatkräftig zupacken.

                         ALLEN Unterstützern ein ganz dickes DANKE!!!!

Wo ist das jährliche Meeting Zuhause? Es wohnt bereits 15 Jahre im Dorint/Mercur Hotel in Münster, denn dieses Haus hat sich auf die Seite der RFDS-Unterstützer geschlagen. 50% der Saalkosten geht in den RFDS-Spendenbetrag über. Unglaublich!!! Seit 2002 ist das Uluru Australian Center ein fester Programmpunkt bei unseren jährlichen Treffen. Stephan Reiners unterstützt den RFDS-Club durch seine gespendeten 20% des Verkauf-Einganges! Sagenhaft!!!

                          Und! Renate kann es immer noch nicht glauben.

Dani1

Daniela

Thomas03

Thomas

ErikaNorbert1

Norbert & Erika

Ausblicke - Zeit für Veränderungen

Vor 20 Jahren hat Renate den Club gegründet ….. und heute ???

Nach 19 Jahren der RFDS-Unterstützung war erneut ein Base-Wechsel notwendig. Queenslands größte Base Cairns, dessen Umland immer wieder von schlimmen Wetter- Katastrophen getroffen wird, ist die neue Clubbase für unbestimmte Zeiten.

15 Jahre war unser jährliches Clubtreffen im Mercure Hotel Münster Zuhause und wurde von diesem Unternehmen sehr unterstützt. Zum Ende dieses Jahres schließt es leider die Pforten.

Renate hat ein neues „Heim“ gesucht und gefunden.Das Bürgerhaus Münster „Bennohaus“ nimmt uns gerne ab den 27. August 2016 auf.

Bennohaus1
LogoBennohaus1

nach oben

Renate mit Val Jellay, 1996          ... Robert Grubb, 1998           ... Terry Gill, 1998

AND! Over the years, a team strengthened to Renate, who no longer can made it alone.     She was happy that she could burn the club issue after the completion of a DVD because Daniela took over the issue pressure which was at the beginning also a leaf by leaf employment and she posted the books too. Daniela is also aside by Renate at the annual club meetings. Big thank you! Berti provided with their club website for international distribution. Alex is now entered in their footsteps. Great!

AND! For the meetings we must need program points. Reports on the real RFDS, about Dreamland Australia, puzzles, by choise dinner together, items offered by the present Australian store to buy, whereat Erika and Norbert call the shots, raffle, and auction where already the next generation moves forward, and more. Martina took over the compilation of the 150 raffle prizes, because after 15 years. Renate went out of ideas slowly. Excellent!

This happened Renate with the puzzles, which Ute tense brings over. Educational! What would make Renate, she would not have the hobby engineer Thomas. She would be badly off.

AND! The RFDS let grip three generations actively for the Club.

                                   To ALL our supporters a very big THANK YOU !!!!

Where is the annual meeting at home? It already lives 15 years in Dorint / Mercure Hotel in Münster, because this house has taken the side of the RFDS supporters. 50% of the room cost goes to the RFDS donation. Unbelievable !!! Since 2002, the Uluru Australian Centre is a major fixture at our annual meetings. Stephan Reiners support the RFDS club through his 20% donated of the sales-input! Fabulous !!!

                                                AND! Renate still cannot believe it !!!

Martina1

Martina

Berti1

Berti

Alex1

Alex

Ute1

Ute

Views - Time for a change

20 years ago Renate founded the club .....  and  today ???

After 19 years of RFDS support a base-exchange was again necessary. Queensland's largest base Cairns, whose region is hit repeatedly by bad weather disasters, is the new Club Base   for indefinite periods.

15 years was our annual club meetings was at home at the Mercure Hotel Münster and was very supportive of this business. At the end of this year, unfortunately, it closes the gates.

Renate has a new "home" sought and found. The Community Centre Münster "Bennohaus" gladly takes us on from 27th August 2016.

Cairns_Base01
Cairns_Base1

RFDS-Base Cairns

Up